Go with the flow oder…was du dir von einer Meeresschildkröte abgucken kannst

Kennst du Phasen, in denen es in einem bestimmten Lebensbereich, einem wichtigen Projekt oder einem anderen Zusammenhang einfach nicht rund läuft?

Du strampelst dich ab , strengst dich an doch….alles verpufft ohne Wirkung. Es ist, als würdest du gegen Mauern rennen.

Was genau weiß die Meeresschildkröte nun, was du auch für dich nutzen kannst?

Die Meeresschildkröte ist ein sehr beeindruckendes Tier. Sie schwimmt mit geringstem Energieaufwand bis zu 7500 km um von ihrem Nestplatz zu den Futtergründen zu gelangen.

Und wird dabei auch noch steinalt. Denn wer sich keinen Stress macht, hat auch ein viel geringeres Risiko an Herz-Kreislaufbeschwerden oder anderen stressbedingten Symptomen zu erkranken. Die Meeresschildkröte verbraucht extrem wenig Energie, weil Sie die Strömung des Wassers geschickt zu nutzen weiß. Kommt ihr eine Welle entgegen, lässt sie sich im Wasser treiben und paddelt maximal so viel, dass sie ihre Position halten kann. Und wenn die nächste Welle kommt, die sie vorwärtsbringt, nutzt sie die Bewegung zu ihrem Vorteil und paddelt schneller, um die Energie des Wassers optimal zu nutzen.

Mach es doch auch einmal wie die Meeresschildkröte. Hör auf, gegen die Strömung zu kämpfen, wenn es nur unnötige Energie kostet. Es kommen auch wieder Phasen, in denen es rund läuft und sich der sogenannte „Flow“ einstellt. In diese Phasen kannst du wieder in die Vollen gehen und deine ganze Energie hineinstecken. Und bis dahin.

Innehalten, durchatmen, mal eine Pause machen. Neu sortieren.

Denn meistens macht es keinen Sinn gegen die Wellen zu kämpfen. Vielleicht hast du in deinem Leben auch schon die Erfahrung gemacht – wenn etwas so sein soll, dann geht es ganz leicht. Und dann fügt sich plötzlich alles.

Im Privaten wie im Beruf. Oder wie Maxim Mankevich vor kurzem auf einem seiner Seminare gesagt hat.

„Wenn du tust, was du liebst, kümmert sich das Universum.“

Wenn du auch ein Faible für Meeresschildkröten hast oder einfach gerne inspirierende Geschichten über das Leben liest, dann habe ich folgenden Buchtipp für dich.

„Das Café am Rande der Welt“ von John Strelecky

Perfekte Urlaubslektüre – tut einfach gut und regt an, mal eine Bestandsaufnahme des bisherigen Lebens zu machen. Viel Freude damit J

 

Alles Liebe

Nadine

 

Text: © by Nadine Kühn, 2018, all rights reserved

Bild: © www.pixabay.com

 

Über die Autorin:

Nadine Kühn ist Coach für Persönlichkeitsentwicklung in Korbach, Nordhessen. Sie ist zertifizierter NLP-Master nach DVNLP und hat mehr als 15 Jahre Beratungserfahrung.  Schwerpunktthemen sind Bewältigung von Ängsten, Stärkung des Selbstbewusstseins sowie Vortrags- und Präsentationscoaching.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.