Coachingübung: Wo bleibt deine Zeit?

Ihr Lieben….Sonntagnachmittag, die Sonne scheint. Zeit für einen kleinen Coachinginput. Jetzt, wo das Wetter besser wird, die Temperaturen endlich wieder steigen und die Sonne immer öfter hervorblickt, ist genau der richtige Zeitpunkt für einen Frühjahrsputz. Und nein, ich meine nicht nur das Haus oder die Wohnung, sondern den mentalen Hausputz. Zeit, dir die Frage zu stellen, ob du auf der richtigen Spur bist und ob du so, wie es gerade läuft glücklich bist. Geht da eventuell noch mehr? Na klar!


Coachingübung:
Nimm dir bitte ein Blatt Papier und schreibe alles auf, was du in den letzten Tagen getan hast. Bitte mit möglichst genauen Zeitangaben.
Dazu gehören natürlich auch Dinge wie 30 Minuten ziellos auf Facebook herumgesurft und so weiter…
Danach markiere bitte in Grün alle Dinge, die dir Freude bereitet haben und nach denen du dich besser gefühlt hast. Natürlich auch die Dinge, die dich näher an dein Ziel bringen. Danach in Rot die Dinge, die dir schwer gefallen sind, nach denen du irgendwie schlechte Laune hattest oder aber plötzlich total motivationslos warst. Die Energiefresser oder Akku-Entleerer!
Dann in einer weiteren Farbe die Dinge, die neutral sind bzw. die du entweder delegieren, durch einfachere Tätigkeiten ersetzen und sogar ganz sein lassen könntest.
Zähle im Anschluss mal zusammen, wie viel Zeit des Tages du mit den schönen Dingen verbringst, die dich glücklich machen, motivieren und dich in einen guten Zustand versetzen.
Was jetzt kommt, ist klar, oder?
Nutze die „neutralen“ oder „roten“ Tätigkeiten und versuche sie so weit zu minimieren, damit mehr Zeit für Grün übrig bleibt.
Vielleicht hast du Hobbies, Wünsche, Ziele, zu denen du aktuell gar nicht kommst, weil du zu viel Zeit mit sinnlosem Kram verdaddelst?
Probiere es einmal aus und streiche Dinge, die dich nicht weiterbringen und dir schlechte Laune bereiten.
Ich bin gespannt, wie dein Ergebnis ausfällt und was du für dich umstellen kannst. Du entscheidest jeden Tag auf’s Neue, wie du deine Weichen stellst.

Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag und genieße die Zeit mit deinen Lieben!

Deine Nadine



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.